Schmerz-Osteopathie

Schmerzen haben verschiedenste Ursachen. Die osteopathische Diagnostik bleibt nicht lokal auf den Schmerzbereich begrenzt sondern erfasst den gesamten Menschen.

 

So kommt es vor, dass die vermeintlichen Kieferschmerzen oder Kopfschmerzen sich im Fußgewölbe spiegeln, und bei genauerer Untersuchung stellt sich eine Blockade im Kreuzbein und der tiefliegenden Beckenbodenschicht heraus.

 

Die Osteopathie löst sanft und gezielt die Blockade, entspannt verspannte Bereiche und wandert dann zu dem lokalen Schmerz um auch diesen zu lösen.

 

Es wird ein lokaler Schmerz also im gesamten System osteopathisch behandelt, eine umfassende Neu-Ausrichtung der Körperstruktur erreicht. Nach der ersten Behandlung erfahren Patienten meist eine Verringerung der Schmerzintensität um 50 bis 80 %. Manchmal sogar 100 %.

 

Je nachdem wie lang der Schmerzzustand und die tatsächliche Ursache schon besteht bedarf es einiger Widerholungen der Osteopathie. Bei leichten, kurzzeitigen Beschwerden sind 1-3 Behandlungen nötig. Bei chronischen, jahrzehntelangen Zuständen werden die Behandlungsabstände nach und nach von einigen Wochen auf einige Monate ausgedehnt; manchmal ist keine vollständige Heilung möglich, aber Patienten genießen die Osteopathie 1 bis 2 mal im Jahr und bleiben nahezu beschwerdefrei.

 

Scheuen Sie sich nicht diese hocheffektive Methode auszuprobieren. Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie uns

Osteopathie und mehr

Pur Frau, Baby & Kind

Friedenstr. 14

35633 Lahnau

06441 - 204 3920

 

sowie

Hilchenbach

und 

Hüttenberg 

Terminabsprache

Rufen Sie uns einfach an:

06441 - 204 3920

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pur-Frau.de